Baugruppe Living Box


Baugem

Soeben erschienen “miteinander bauen- Architektur für gute Nachbarschaften”.

Das Projekt “Living Box” wurde auf der Titelseite abgebildet. Das Projekt wird detailliert auf den Seiten 46 bis 51 vorgestellt und beschrieben.

In der Zeit vom 15. April bis 7. Mai 2011 widmete sich eine Ausstellung in der Architekturgalerie München dem Thema und präsentierte die zehn Projekte aus dem Buch.

Immer mehr Bauherren gehen heute neue, unkonventionelle Wege. Wer sich beim Hausbau mit Gleichgesinnten zusammentut, kann nicht nur viel Geld sparen, er hat auch die Möglichkeit, seine Nachbarschaft und sein soziales Umfeld nach eigenen Vorstellungen zu gestalten – ganz anders als bei gewöhnlichen Wohnangeboten. Oft sind Architekten mit von der Partie: Baugruppen anzustoßen und zu moderieren ist eine spannende, herausfordernde Aufgabe. Die Aufgeschlossenheit aller Beteiligten für Neues spiegelt sich in der Architektur, deshalb finden sich unter Baugemeinschaftshäusern bemerkenswert viele innovative Gebäude, was Gestaltung, Ökologie und Energiebilanzen betrifft.