andreas schoch frank bühler
freie architekten PartG mbB

Wohnhaus Lasch, Leinsweiler

2010/2011

Das Haus besteht aus einem zur Straße hin eingegrabenen Gartengeschoss. Davor sitzt ein Nutzkeller, der den Verlauf des Hanges aufnimmt und auf dessen Decke sich die untere Terrasse für das Gartengeschoss befindet. Auf diesem Geschoss sitzt das zur Talseite ca. 4m auskragende Wohngeschoss mit Arbeitsgalerie im Dach und die Garage mit südseitig vorgelagerter Loggia als Freibereich des Wohngeschosses
.
Von der Erschließungsstraße ist nur dieser relativ klein wirkende Gebäudeteil zu erkennen, der die Großzügigkeit der inneren Struktur des Gebäudes nicht erahnen lässt.
Im terrassierten Garten mit im Hang liegenden Betontreppen rundet ein Pool aus Sichtbeton das Gesamtkonzept ab.

Projektleitung:
Dietmar Eichhorn

Team:
Esther Karcher

Ort:
Leinsweiler